Essen & Kochen Jörg Färber

Koch, Berufsfeuerwehrmann, Weltmeister und begeisterter Gärtner – Jörg Färber ist ein echtes Multitalent. In der Küche steht der Leipziger für eine regionale und unkomplizierte Küche, die sich auch durch internationale Trends und Einflüsse immer wieder neu erfindet.

Eine solide Ausbildung erhielt er in der Hotelgastronomie der Messestadt, seinen Stil verfeinerte er in einem Hamburger Sterne-Lokal, kochte in Spitzen-Restaurants in Italien und Kanada. Nach seinen Wanderjahren heuerte er bei der Leipziger Berufsfeuerwehr an – rettet seitdem Menschen, hilft Verletzten und ist nebenbei einer der sportlichsten Feuerwehrmänner.

Der Zweimetermann gewann mehrfach die Weltmeisterschaften der Retter in New York, Vancouver und Belfast. In seinem Dienstalltag verwöhnt Jörg Färber seine Kameraden regelmäßig mit dem Besten, was Markt und Budget hergeben, kocht immer frisch – oft deftig – manchmal sogar mit selbst gezogenem Gemüse aus seinem Leipziger Schrebergarten.

Zuletzt aktualisiert: 08. April 2019, 18:14 Uhr